Aktuelle Meldungen

  • Ausbau der Universität Bayreuth am Campus Kulmbach Grunderwerb für Fakultätsausbau Life Science: Food, Nutrition and Health in Kulmbach erfolgreich abgeschlossen.

    20.04.2022

    Die Immobilien Freistaat Bayern hat am 05.04.2022 den Kaufvertrag für das Grundstück im Entwicklungsgebiet am ehemaligen Güterbahnhof in Kulmbach unterzeichnet. Der Ausbau des Campus Kulmbach mit der 7. Fakultät der Universität Bayreuth für Life Science: Food, Nutrition and Health wird damit konkret. Im Endausbau soll die Fakultät bis zu 22 Professuren umfassen. Für bis zu 1.000 Studentinnen und Studenten sollen nach und nach zwei Bachelor- und fünf Master-Studiengänge angeboten werden.

    Für weitere Informationen verweisen wir auf die Pressemitteilung vom 06.04.2022 des  Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr. Ausbau der Universität Bayreuth am Campus Kulmbach

  • Anmietflächen für die Teilverlagerung der Regierung von Oberbayern in Ingolstadt und Rosenheim gesucht

    02.03.2022

    Im Rahmen der 2. Stufe der Behördenverlagerungen Bayern 2030 werden jeweils ca. 500 Arbeitsplätze der Regierung von Oberbayern nach Ingolstadt und Rosenheim verlagert. Um zeitnah die Arbeit an den neuen Standorten aufnehmen zu können, sucht die Immobilien Freistaat Bayern daher für die Regierung von Oberbayern in den Städten Ingolstadt und Rosenheim jeweils Anmietungen für mindestens 50-100 Arbeitsplätze, die ggf. auch Erweiterungsmöglichkeiten bieten.

    Nähere Informationen finden Sie in den jeweiligen Gesuchen:

    Mietgesuch für die Stadt Ingolstadt

    Mietgesuch für die Stadt Rosenheim

    Angebote sind schriftlich per E-Mail oder alternativ postalisch an die Immobilien Freistaat Bayern - Regionalvertretung Augsburg - Büro Ingolstadt (für den neuen Standort Ingolstadt) bzw. Regionalvertretung München (für den Standort Rosenheim) zu richten.

  •  Alle Meldungen