Aktuelle Meldungen

  • Corona-Virus: Stundung von Mietzahlungen bei Liquiditätsschwierigkeiten für gewerbliche Mieter des Freistaates Bayern

    30.03.2020

    Der Freistaat Bayern hat beschlossen, allen gewerblichen Mietern, Pächtern
    und Erbbaurechtsnehmern (nicht für gewerbliche Wohnerbbaurechte) in staat-
    lichen Liegenschaften, die durch die Corona-Krise in vorübergehend ernsthafte
    Zahlungsschwierigkeiten geraten sind, auf Antrag Unterstützung in Form von zinsloser
    Stundung (= befristeter Zahlungsaufschub) von Miet-/Pacht-/Erbbauzinsen für
    einen Zeitraum von 3 Monaten zu gewähren.

    Alle übrigen Anträge auf sonstige Wirtschaftsförderungen im Rahmen der
    Corona-Krise richten Sie bitte an die im Übrigen zuständigen Stellen, wie
    z.B. das Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und
    Energie o.ä.

    Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Informationsschreiben.

    Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier.

  • Corona-Virus: Hinweise zum Besucherverkehr

    20.03.2020

    Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der
    Corona-Pandemie bitten wir um Verständnis, dass persönliche Besuche an allen
    Dienststellen der Immobilien Freistaat Bayern derzeit nicht möglich sind.
    Ihre Anliegen können sie uns gerne per Post, telefonisch oder per E-Mail
    übermitteln.

  • Corona-Virus: Hinweise zu Objektbesichtigungen

    17.03.2020

    Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen besonderen Lage im
    Zuge von Mietgesuchen des Freistaats bzw. für Vermietungen und den Verkauf
    von Objekten des Freistaats vorläufig bis zum 19.4.2020 Besichtigungstermine
    weder vereinbart noch wahrgenommen werden können.

    Für Rück­fragen zu konkreten Veröffentlichungen wenden Sie sich bitte an die
    zuständige Regionalvertretung.

  • Weiterer Schritt zur Verlagerung der Landesbaudirektion nach Ebern

    13.03.2020

    Im Rahmen der Heimatstrategie der Bayerischen Staatsregierung werden rund 100 Arbeitsplätze für qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesbaudirektion im Zentrum von Ebern entstehen.
    Die Landesbaudirektion ist eine zentrale Landesbehörde des Freistaats Bayern im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr. Sie ist Ansprechpartner für alle Hochbau- und Ingenieurbau-Projekte des Bundes in Bayern.
    Die Immobilien Freistaat Bayern hat am 06.03.2020 den Kaufvertrag für ein Grundstück in der Bahnhofstraße in Ebern abgeschlossen, auf dem ein attraktiver Neubau für die neue Dienststelle errichtet werden soll.

    Für weitere Informationen verweisen wir auf die Pressemitteilung vom 06.03.2020 des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.

  •  Alle Meldungen