Aktuelle Meldungen

  • Mietvertrag für den Medizincampus Niederbayern am Standort Straubing unterschrieben: Wichtiger Schritt für die Medizinausbildung im ländlichen Raum.

    13.02.2024

    Am 25.1.2024 wurde in Straubing der Mietvertrag für den Medizincampus Niederbayern zwischen der Uferstraße Straubing GmbH & Co. KG und der Immobilien Freistaat Bayern unterschrieben.

    Unterzeichnung Mietvertraege In Straubing

    Foto: StMB Pressestelle, (v.l.): Bauminister Christian Bernreiter, Gerhard Reichel, Geschäftsführer der Immobilien Freistaat Bayern, Mario Müller und Beatrix Kramlinger, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Stoffel, MdL Josef Zellmeier, OB Markus Pannermayr und  Ludwig Stoffel.

    „Der Medizincampus Niederbayern ist ein bedeutender Beitrag für medizinische Spitzenausbildung und Spitzenversorgung im ländlichen Raum. Mit der Unterzeichnung des Mietvertrags wird ein erster wichtiger Schritt gemacht“, sagt Staatsminister Christian Bernreiter. Straubing wird damit Standort für den Medizincampus Niederbayern unter der Regie der Universität Regensburg neben den Standorten Deggendorf, Landshut, Mainkofen und Passau.

    Nach intensiven und konstruktiven Verhandlungen, an denen sich mehrere Bewerber aus Straubing beteiligten, erhielt die Unternehmensgruppe Stoffel den Zuschlag. 

    An der Uferstraße in Straubing sollen bis 2027 ein Neubau mit 2300 m² für Lehr-, Lern- und Forschungsräumen und 40 Studentenwohnungen in zwei danebenliegenden Gebäuden errichtet werden.

    Die Ausbildungskapazität am Standort Straubing soll 50 Studienplätze und fünf klinische Professuren umfassen. Bereits zum Wintersemester 2027/28 sollen am Medizincampus Niederbayern in Straubing die ersten Studenten einziehen.

  • Freistaat mietet Büroflächen für die Universität Passau Partner des Medizincampus Niederbayern in Passau an

    31.01.2024

    Die Universität Passau ist wissenschaftlicher Partner des Medizincampus Niederbayern (kurz: MCN) am Standort Passau. Der MCN schafft unter akademischer Verantwortung der Universität Regensburg ein wissenschafts- und qualitätsorientiertes Vollstudium, dessen zweiter, patientenbezogener Ausbildungsabschnitt an Klinikstandorten in Niederbayern stattfinden wird.


    Der Freistaat Bayern mietet für für die Universität Passau Partner des MCN für die Ausbildung von angehenden Medizinern und Medizinerinnen neu zu errichtenden Büroflächen in Passau an. Die Unterbringung soll in einem Teil der Gesamtfläche des Anwesens Erhardstraße 6 in Passau erfolgen. Die Büroflächen sollen Mitte 2026 übergeben werden.


    Das Objekt in der Erhardstraße schließt sich in unmittelbarer Nähe an die bereits durch die Universität Passau genutzten Mietflächen in der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße an. Der Mietvertrag zwischen dem Vermieter und der Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) wurde Anfang des Jahres unterzeichnet.

  •  Alle Meldungen