Ausschreibungen / Vergabe

Auftragsbekanntmachung Bestellbau für ADBV und LDBV in Freyung

16.08.2022

Der Freistaat Bayern beabsichtigt, für das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) und die neue Außenstelle des Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) in Freyung ein neu zu errichtendes oder umzubauendes Verwaltungsgebäude anzumieten und nach Ablauf der Mindestmietzeit von 20 Jahren ggf. anzukaufen. Die nach Fertigstellung und Probebetrieb erfolgende Übergabe hat zum ausschließlich möglichen 01.10.2026 zu erfolgen. Für das Verwaltungsgebäude erforderlich ist eine Gesamtnutzfläche von mindestens 1.556,0 qm (NUF 1-6 nach DIN 277 Stand 2016), auf der für ca. 70 Beschäftigte insbesondere Büro-, Besprechungs- und Sozialräume, Lager- / Geräte-, Registratur- und Kopierräume, ein Foyer und ein Kundenzentrum geschaffen werden sowie mindestens 62 PKW-Stellplätze und 8 Garagen inkl. E-Ladestellen und Leitungsinfrastrukturvorrichtungen, 8 Fahrradabstellplätze und 5 Motorradstellplätze. Das Gebäude inkl. Stellplätze und Garagen muss sich auf einem Flurstück oder auf mehreren, nebeneinander liegenden Flurstücken, unmittelbar angrenzend an eine mindestens mit Kraftfahrzeugen zu befahrende öffentliche Straße sowie innerhalb des vorgegebenen ausschließlich möglichen Stadtgebiets von Freyung befinden. Das Verwaltungsgebäude ist nach hohen Nachhaltigkeitskriterien zu errichten oder umzubauen und muss mindestens dem Qualitätsstandard Bronze nach den Vorgaben des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen, Systemvariante Bürogebäude (BNB_B) entsprechen. Zudem ist eine bauliche Einhäusigkeit in Form eines Gebäudeteils sowie eine alleinige Nutzung des Gebäudes durch ADBV und LDBV vorzusehen. 

Die Ausschreibung des Bestellbaus ist am 16.08.2022 veröffentlicht worden. 

>> Nähere Informationen finden Sie hier >> 2022/S 162-460408

 

 

Aktuelle Immobilienausschreibungen finden Sie hier >> Immobilien