Forstw. Grundstücke in Rinnthal (Rheinland-Pfalz)

Immobilienangebot des Freistaats Bayern

Verkauf

Termin zur Angebotsabgabe 31.07.2019

Nähere Informationen finden Sie im Exposé (Downloadbereich).

14.06.2019

Flurstück

458

Gemarkung

Rinnthal

Lage

Rinnthal ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels an, innerhalb derer sie gemessen an der Einwohnerzahl die sechstkleinste Ortsgemeinde darstellt. Die Gemeinde liegt im Naturpark Pfälzerwald am nördlichen Rand des Wasgaus, wie der Südteil des Pfälzerwaldes und der sich anschließende Nordteil der Vogesen auch genannt wird. Im äußersten Nordwesten der Gemarkung hat die Gemeinde außerdem Anteil an der Frankenweide. Nachbargemeinden sind – einschließlich Exklaven – im Uhrzeigersinn Annweiler am Trifels, Birkweiler, Eußerthal, Annweiler am Trifels, Wernersberg, Spirkelbach und Wilgartswiesen.
Quelle: Wikipedia

Verkehrsanbindung

Zu bayerischen Zeiten führte die Staatsstraße 151 von Landau in der Pfalz über Pirmasens und Zweibrücken durch den Ort. Nach Fertigstellung der nördlich der Bebauung verlaufenden Ortsumgehung der in diesem Bereich gemeinsam verlaufenden Bundesstraßen 10 und 48 wurde Rinnthal im Jahr 1997 vom Durchgangsverkehr befreit. Die dafür erbauten Tunnel – einschließ-lich der vor Ort befindliche Kostenfelstunnel – gehören zu den längsten in Rheinland-Pfalz. Die B 10 führt in die westliche Richtung nach Pirmasens und in die östliche nach Landau; die B 48 verbindet Rinnthal mit Bingen am Rhein sowie Bad Bergzabern. Durch die Ortsmitte verläuft seither die Landesstraße 490, die von Niederschlettenbach bis nach Queichhambach führt.
Quelle: Wikipedia

Grundstückgröße

ca. 750 m²

Bebauung

keine

Planungs- und Baurecht

§ 35 BauGB

Nutzung

Wald

Erschließung

unerschlossen

Sonstiges

Flurstück-Nr.:                     458

FlSt.-Größe:                      750 m²

Beschreibung:                    Am Weißen Felsen

 

Flurstück-Nr.:                     1463

FlSt.-Größe:                       820 m²

Beschreibung:                     Am Hinkelsteich

 

Flurstück-Nr.:                     445

FlSt.-Größe:                      580 m²

Beschreibung:                    Am Weißen Felsen

 

Flurstück-Nr.:                     2973

FlSt.-Größe:                      6.660 m²

Beschreibung:                    Dörrental

 

Flurstück-Nr.:                     3700

FlSt.-Größe:                       1.590 m²

Beschreibung:                      Wiese in der Freischbach

 

Flurstück-Nr.:                     4660

FlSt.-Größe:                       2.790 m²

Beschreibung:                     Niedertal

 

Flurstück-Nr.:                     1119/1

FlSt.-Größe:                       1.841 m²

Beschreibung:                      An der Lehmgrube

 

Flurstück-Nr.:                     1119/2

FlSt.-Größe:                       139 m²

Beschreibung:                     An der Lehmgrube

Hinweis zur Vergabe

Veräußerung zum Höchstgebot. Diese Seite ist eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten. Der Freistaat Bayern ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot eine Zusage zu erteilen. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass seitens des Freistaates Bayern als Verkäufer im Erfolgsfall keine Maklerprovision entrichtet und im Falle des Verkaufs keine Auskünfte über den Erwerber erteilt werden. Wir bitten um die Zusendung der Angebote in einem verschlossenen Umschlag mit Kenntlichmachung als Angebot für RInnthal. Der Freistaat Bayern behält sich vor, auch nicht frist- und formgerechte Angebote zu berücksichtigen.

Preisvorstellung

gegen Gebot

Drucken