Aktuelle Meldungen

  • Behördenverlagerung – Mietvertrag für Interimsunterbringung der Landesbaudirektion in Ebern unterschrieben.

    17.08.2016

    Die Landesbaudirektion wird im Rahmen des Konzepts „Regionalisierung von Verwaltung – Behördenverlagerung 2015“ mit 100 hochqualifizierten Arbeitskräften von Nürnberg nach Ebern verlagert.

    Die ersten 25 Beschäftigten werden bereits Anfang 2017 ihre Tätigkeit am neuen Standort Ebern aufnehmen. Hierfür wurde durch die Immobilien Freistaat Bayern im August 2016 ein Mietvertrag für eine temporäre Unterbringung für 4 Jahre im Alten Rathaus über rund 600 m² abgeschlossen. Bis Ende 2020 soll die endgültige Unterbringung der 100 Beschäftigten in Ebern erfolgen. Geeignete Unterbringungsmöglichkeiten werden derzeit noch geprüft.

    Für weitere Informationen verweisen wir auf die gemeinsame Pressemitteilung  Nr. 437/16 des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren, für Bau und Verkehr vom 17. August 2016


  • Öffentliche Ausschreibungen für eine Hausverwaltung in Landshut

    17.08.2016

    Der Freistaat Bayern errichtet derzeit eine Wohnanlage in Landshut und beabsichtigt hierbei, die Betreuung dieser Wohnanlagen im Rahmen einer nationalen öffentlichen Ausschreibung an eine externe Hausverwaltung zu vergeben.

    Nähere Informationen finden Sie hier.


  • Die Weichen für das neue Logistikzentrum der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan sind gestellt.

    01.08.2016

    Nach intensiven Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern und nach erfolgter Zustimmung des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags unterzeichnete die Immobilien Freistaat Bayern in Vertretung des Freistaates Bayern am 20.07.2016 den Kaufvertrag für eine Fläche von über 2,3 ha im Gewerbegebiet „Clemensänger“ in Freising.

    Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, auf diesem verkehrstechnisch optimal angebundenen Grundstück das wegen der ständig gestiegenen Ausstoß- und Absatzzahlen erforderlich gewordene neue Logistik- und Verpackungszentrum zu errichten.


  • Exklusiver Hotelstandort

    20.05.2016

    Der Freistaat Bayern veräußert einen exklusiven Hotelstandort in Bad Kissingen an einen Investor/Bauträger zur Errichtung eines Hotels (min. "Vier-Sterne-Plus").
    Detailinformationen und Unterlagen finden Sie hier

  •  Alle Meldungen