Aktuelle Meldungen

  • Anmietgesuche Büroflächen für die Staatskanzlei und das Staatsministerium des Innern und für Integration im Stadtgebiet München

    09.04.2018

    Im Rahmen der Kabinettsumbildung wurde das Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr neu geschaffen und auch in anderen Ressorts geänderte bzw. neue Zuständigkeitsverteilungen festgelegt. Mit den damit einhergehenden organisatorischen Änderungen und Personalübergängen sind auch Änderungen des Raumbedarfs der Ministerien am Standort München verbunden.

    Zur räumlichen Realisierung der Maßnahmen sucht der Freistaat Bayern kurzfristig zur Anmietung

    ca. 2.500 m²  (BGF) Büroflächen für die Staatskanzlei

    und

    ca. 5.500 m² (BGF) Büroflächen  für das Bayerische Staatsministerium des Innern und für Integration

    Nähere Informationen hierzu finden Sie unter

    http://www.immobilien.bayern.de/immobilien/immobiliengesuche/rv1/umressortierung_stk/index.html

    und

    http://www.immobilien.bayern.de/immobilien/immobiliengesuche/rv1/umressortierung_stmi/index.html


  • Grunderwerb für das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Waldsassen beurkundet

    23.02.2018

    Die Stadt Waldsassen erhält im Rahmen des Konzepts „Regionalisierung von Verwaltung – Behördenverlagerung“ mittelfristig 70 qualifizierte Arbeitsplätze in der neu zu errichtenden Dienststelle „Geo-Datenbank Bayern“ des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.

    Die Immobilien Freistaat Bayern hat mit heutigem Datum (23.02.2018) den Kaufvertrag für das Grundstück am künftigen Standort in der Egerer Straße, auf dem die neue Dienststelle errichtet werden soll, abgeschlossen. Der Grundstückserwerb stellt einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung des Konzepts zur Regionalisierung der Verwaltung dar.

    Für weitere Informationen verweisen wir auf die Pressemitteilung Nr. 057/18 vom 23.02.2018 des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.


  • Öffentliche Ausschreibungen für eine Hausverwaltung in Ansbach und in Schwabmünchen (Lkr. Augsburg)

    02.02.2018

    Der Freistaat Bayern errichtet derzeit Wohnanlagen in Ansbach bzw. in Schwabmünchen (Lkr. Augsburg) und beabsichtigt hierbei, die Betreuung dieser Wohnanlagen im Rahmen einer nationalen öffentlichen Ausschreibung an eine externe Hausverwaltung zu vergeben.

    Nähere Informationen finden Sie hier und hier


  • Exklusiver Hotelstandort

    20.05.2016

    Der Freistaat Bayern veräußert einen exklusiven Hotelstandort in Bad Kissingen an einen Investor/Bauträger zur Errichtung eines Hotels (min. "Vier-Sterne-Plus").
    Detailinformationen und Unterlagen finden Sie hier

  •  Alle Meldungen